Häufig gestellte Fragen

FAQ - Vanity Adressen

FAQ - Vanity Adressen

Vanity Adressen sind personalisierte Bitcoin Adressen.
Da die Bitcoin Adressen sehr Kryptisch sind, können Personalisierte Adressen hilfreich sein, um die/den Empfänger*in zu identifizieren.

Die personalisierten Adressen sind genau so sicher wie reguläre Adressen. In hinblick auf die Privatsphäre verhält es auch wie normale Adressen. Denn jede*r kann eine Vanity Adresse mit 1Love... erstellen und Transaktionen könnten zum Schutz der Privatsphäre mittlets Tor übertragen werden oder es könnte ein Transaktionsmixer verwendet werden, damit die Transaktion nicht verfolgt werden kann!

Andererseits können Vanity Adressen mehr Sicherheit herstellen, um den Empfänger genau zu identifizieren, denn je länger die definierte Zeichenkette ist, desto teurer ist es für den Angreifer eine Vanity Adresse zu finden die länger ist als die der Eigentühmer.

Beispiel: Die Adresse 1Bitcoin21... enthält 9 definierte Zeichen. Um diese mit einem herkömmlichen Computer zu finden dauert es mehrere Jahre. Der Adressen Generator wird dafür nur einige Tage benötigen, aufgrund der dedizierten Hardware und der intelligenten Software.

Da sich in der Regel noch zwei bis drei weitere Zeichen gemerkt werden, die zufällig nach dem Präfix folgen, also 1Bitcoin21tv5..., muss der Angreifer auch diese mitberechnen. Allerdings steigt die Schwierigkeit und dauer der Berechnung, mit jedem weiteren Zeichen, um den Faktor 58. Zu Lebzeiten wird es dem Angreifer nicht möglich sein, eine Adresse mit 11 oder 12 Zeichen zu finden, es würde ihn Millionen an Hardware und Strom kosten!

Mithilfe der Vanity (Eitelkeit) Adressen lassen sich sogar Nachrichten in die Blockchain schreiben, indem mehrere vanity Adressen hintereinander, von einer Adresse Beträge erhalten, dies ist dann im Blockchain Explorer zu sehen!

Der Preis der Adressen entsteht durch die Kosten für die Teure Hardware, die entsprechend Strom benötigt und die vorangegangenen Investitionen, in das ausgeklügelte Backend des Vanity Adressen Generators.

Verglichen mit anderen Dienstleistern wird die Effizienteste Software und Hardware verwendet mit garantiert 100% Strom aus erneuerbaren Energien. Der Vanity Adressen Dienst der B-Uni ist um ein Vielfaches günstiger und sicherer als der Service der anderen.

Des weiteren sollen weitere Entwicklungen finanziert werden, wie zum Beispiel ein Open Source Software Projekt, für DIY Hardware Wallets, das Vanity Adressen und das Key merging unterstützen!

Weitere Kryptowährungen sollen zum Adressen Generator hinzugefügt werden, welche dies sein werden, wird dann die Community Entscheiden!

Zu Guter Letzt sollen Einnahmen einem Gutem Zweck zugute kommen. Es sollen automatisiert aus den Bezahlungen, an Wohltätige Organisationen gespendet werden, was für die Kunden*Innen öffentlich einsehbar sein wird, dank der Blockchain!
Dies ist für 2021/22 geplant!

Durch das Split-key Verfahren bleiben die Kunden im besitzt ihrer Privaten Schlüssel. Das Spit key Verfahren garantiert, das Vanity Adressen so sicher sind, wie jede andere Adresse.

Zum sicheren zusammenfügen der Partiellen Schlüssel, benutze dazu das Key Merging tool in einem Privaten Tab im inkognito Modus und schalte deinen Computer oder Smartphone offline, dann kannst du unbesorgt das verschmelzen der Schlüssel durchführen!

Im Inkognito Modus vom Brave Browser können im Hintergrund keine Daten gespeichert werden. Offline kann dir niemand deinen Privaten Schlüssel klauen!

Bevor du wieder Online gehst mit deinem Gerät stelle sicher, das der finale Private Schlüssel der Vanity Adresse, in einer Wallet importiert ist, oder als cold storage gespeichert ist. Stelle zudem sicher, das dieser Private Schlüssel nicht mehr in der Zwischenablage vom kopieren ist.

Die Dauer der Berechnung hängt von mehreren Faktoren ab. Zum einen ist die Zeichenlänge maßgebend, zum zweiten ist entscheidend, ob die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt werden soll.

Grundsätzlich kann nicht genau gesagt werden, wie lange eine Berechnung benötigt, da die Berechnung einem Zufallsprozess unterliegt!

Jedes weitere Zeichen erhöht die Schwierigkeit und damit die Dauer, um den Faktor 58 eine Vanity Adresse zu dem gewünschten Präfix zu finden.

Um eine Vanity Adresse mit 6 Zeichen zu finden benötigt dieser Generator momentan einige Sekunden bis 25min. Dies wird sich ändern sobald die hardware nachgerüstet wird, dann wird werden Adressen bis 9 Zeichen in wenigen Tagen gefunden sein.

Bei Missachtung der groß und Kleinschreibung, können dann auch Adressen mit 10 Zeichen, innerhalb einiger Stunden oder wenigen Tagen gefunden werden. 

Den Public key erhälst du von deinem privaten schlüssel. Der Generator akzeptiert nur compressed public keys. Erstelle einen Compressed WIF Private key speicher ihn sicher wie du jeden anderen Private key sicherst, eine Wallet kann den public key aus dem private key ableiten.

Beispiel mit Electrum Wallet:

1. Wallet erstellen:
-> Create new Wallet
-> default wallet/ Standard Börse
-> Neue Seed erstellen
-> Segwit
-> Schreibe den Seed auf
-> Zur Kontrolle seed eingeben
-> Passwort erstellen

2. Private und public key Exportieren:  OFFLINE!
-> Klicke auf 'Ansicht' und wähle 'Adressen anzeigen' aus. 
-> Wähle den Reiter 'Adressen'
-> klicke mit der rechten Maustaste auf eine Adresse und wähle 'Privater Schlüssel'
-> Passwort eingeben
-> Ein neues Fenster wird geöffnet, gezeigt wird die Adresse mit dem dazugehörigen Privaten Schlüssel:
p2wpkh:  K...VWF5....................RGveGcpaj6Vp6X4YUGx11aX
oder
p2wpkh:  L...LN9c.....................kqK1J8PzgCf81M7M3vb7QAg6L3B

-> Speichere den Privaten Schlüssel, der mit K oder L beginnt, zum Beispiel auf einem verschlüsselten USB-stick oder schreibe ihn auf ein Blatt Papier!
-> schließe das Fenster mit dem Private key
-> klicke nochmals mit der rechten Maustaste auf dieselbe Adresse, dessen Private Key gesichert wurde und wähle 'Details' 
-> es erscheint ein neues Fenster in der zweiten Zeile ist der Öffentliche Schlüssel zu sehen, speichere ihn in einer Datei oder Kurznotiz. -Fertig!




Grundsätzlich kann jede Wallet verwendet werden, die über eine Import Funktion für WIF (Wallet Import Format) Schlüssel verfügt. 

Für Android empfehle ich die Mycelium Applikation, da hier leicht zwischen den drei Adressformaten gewechselt werden kann. 

Es kann sein das dein gewähltes Wallet nicht die Vanity Adresse anzeigt, sondern ein anderes Adressformat dieses Privaten Schlüssels!